Informationen zum Bundesprogramm „Novemberhilfe“ 

Die Bundesregierung erweitert die Hilfsangebote in Form von Zuschüssen für Unternehmen, Selbstständige und Einrichtungen, die durch die am 28.10.2020 für den Monat November 2020 beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie besonders betroffen sind. Es werden kurzfristig für diese Unternehmen zusätzliche, am Umsatzausfall während des Lockdowns orientierte Hilfen bereitgestellt, die die bestehenden Unterstützungsprogramme, insbesondere das Fixkosten-Zuschussprogramm der Überbrückungshilfe II, ergänzen. Die Bundesregierung arbeitet unter Hochdruck daran, die Beantragung, effiziente Bearbeitung und Auszahlung dieser neuen zusätzlichen Hilfen so schnell wie möglich durchführbar zu machen.

Faktenblatt "Novemberhilfe"
Eine Kurzübersicht können Sie dem Faktenblatt "Novemberhilfe" entnehmen.
Novemberhilfe_12_11_2020.pdf
PDF-Dokument [20.2 KB]
Maßnahmepaket für Unternehmen gegen die Folgen des Coronavirus
Hier können Sie die Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie abrufen.
massnahmenpaket-fuer-unternehmen-gegen-d[...]
PDF-Dokument [952.9 KB]

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung wird es vorerst keine Bürgersprechstunde geben.

 

Sie können Ihr Anliegen gern über das Kontaktformular schildern oder ein Mail an

stephan.meyer@slt.sachsen.de

schicken.

>> Hier ist alles gebündelt, was unseren Freistaat in Sachen Coronavirus betrifft: www.coronavirus.sachsen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Stephan Meyer MdL