Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Homepage,

 

bei meiner Arbeit im Sächsischen Landtag ist es mir stets wichtig, Ihre Anliegen in die Debatten und Entscheidungen einfließen zu lassen, um Ihre Stimme in Dresden zu sein.

Gemeinsam mit vielen Engagierten konnte ich dazu beitragen, dass eine Reihe von bestimmten Vorhaben umgesetzt oder in Angriff genommen wurden. Ganz konkret haben WIR Schulsanierungen möglich gemacht, neue Institute für angewandte Forschung an die Hochschule gebracht, Landesmittel für den Naturpark Zittauer Gebirge bereitgestellt und bessere finanzielle Bedingungen für Sport, Kultur und viele ehrenamtlich engagierte Menschen geschaffen. Es gibt dennoch eine Reihe von Problemen, die jetzt angegangen werden müssen und an deren Lösung ich mitarbeiten möchte.

 

Ich glaube fest daran, dass WIR unsere Heimat wirtschaftlich erfolgreich und lebenswerter machen können. Unsere schöne Region muss sich nicht verstecken, solange wir aktuelle Herausforderungen annehmen und unsere Zukunft mit eigenen Händen gestalten. In Dresden eine Stimme sein, auf die man hört - deshalb kämpfe ich für eine Lösung der unbefriedigenden Kriminalitätssituation, des schleppenden Neubaus der Bundesstraße 178n und für eine langfristige Sicherung der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum.

 

Ich kandidiere nicht für einen mit der Zweitstimme gewählten Listenplatz der CDU Sachsen, sondern lege meine Zukunft bewusst in Ihre Hände. Mit Ihrer Erststimme können Sie entscheiden, wer Sie künftig im Sächsischen Landtag vertritt. Damit haben Sie die direkte Wahl, einen Menschen zu unterstützen, dem Sie vertrauen und nicht nur die Wahl einer Partei.

 

Weil wir hier leben wollen –diese Worte sind mein Leitspruch und die Motivation für meine Arbeit. Ich bitte um Ihr Vertrauen zur Landtagswahl am 1. September 2019.

Herzlichst,
Ihr Stephan Meyer

Mit der Briefwahl einfach und überall wählen. So geht's:

 

Sie erhalten im August eine Wahlbenachrichtigung.

- Schicken Sie die Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und unterschrieben an das zuständige Wahlamt und Sie erhalten Ihre Wahlunterlagen per Post.

- Dann können Sie wählen - bitte geben Sie Ihre beiden Stimmen der CDU!

- Und ab geht's in den Briefkasten.

 

Wenn Sie es ganz eilig haben:

- Ab sofort können Sie Ihre Wahlunterlagen bei Ihrer Gemeindebehörde beantragen. Sie erhalten Ihre Wahlunterlagen, sobald die Stimmzettel gedruckt sind.

- Ein formloses Schreiben mit Angabe Ihres vollständigen Namens, Geburtsdatums und Ihrer Adresse genügt. Der Antrag wird als E-Mail, Fax oder per Post angenommen.

 

MEYER AM MARKT

Kommen Sie zum Gespräch an meinen Infostand zu den Markttagen vorbei.

 

- 20. August / 9 - 11 Uhr

   Hirschfelde

- 21. August / 9 - 12 Uhr

   Zittau

- 23. August / 9 - 11 Uhr

   Seifhennersdorf

 

- 28. August / 9 - 12 Uhr

   Zittau

- 30. August / 9 - 12 Uhr

   Seifhennersdorf

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Stephan Meyer MdL